Paaronline > Heizung > Ölbrennwertkessel

Ölbrennwertkessel

Brennwerttechnik
Bei der Brennwerttechnik werden die Abgase und der darin enthaltene heiße Wasserdampf durch Wärmetauscher im Kessel abgekühlt und die dadurch gewonnene Wärme wird dem Heizungswasser zusätzlich zugeführt.

Kostenersparnis bis zu 40% mit der Öl-Brennwerttechnik
Öl-Brennwertkessel benötigen um bis zu 10% weniger Energie für die selbe Wärme als ein moderner konventioneller Kessel.
Gegenüber einer Altanlage ist daher eine Energieeinsparung bis zu 40% zu erwarten. In Fachkreisen gilt die Öl-Brennwerttechnik mit dem neuen schwefelarmen Heizöl als eines der
umweltschonendsten und wirtschaftlichsten Heizsystemen.

tl_files/images/2014/oelbrennwert_1.jpg


Kompakt. Schnell installiert. Mäuschenstill.
Die Kompakt-Bauweise des Hoval MultiJet spart nicht nur Platz, sondern macht darüber hinaus die Installation zum zeit- und kostensparenden Spaziergang. Besonders die einfache Hydraulische Einbindung ins Heizungsnetz spart Installationsaufwand. Zusätzliche Investitionen für Vorrichtungen wie Mischer und Stellantrieb entfallen. Neben seinem kompakten äußeren überzeugt er zudem durch seinen geräuscharmen Betrieb. Verglichen mit konventionellen Anlagen der selben Leistungsklasse verursacht der Hoval MultiJet rund 50% weiniger Schallemissionen direkt am Heizkessel und gar 70% weniger Geräuschemission am Kamin.
tl_files/images/2014/oelbrennwert_2.jpg